GHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHGGHG
AKTUELL

Neues aus den GHG Institutionen


 Jahresbericht 2013
Gemeinnützige und
Hilfs-Gesellschaft
der Stadt St.Gallen (GHG)

Molkenstrasse 3
9000 St.Gallen
T 071 228 41 50
info@ghg-sg.ch

Spendenkonto 90-1816-9

GHG - Hilfe und Unterstützung für benachteiligte Menschen

GHG steht für Gemeinnützige und Hilfs-Gesellschaft der Stadt St.Gallen. Wir sind ein politisch und konfessionell neutraler Verein und setzen uns für Benachteiligte und Schwächere der Gesellschaft ein. Wir führen in der Region St. Gallen insgesamt acht Institutionen.

Da geht es um Säuglinge und Kinder (Tempelacker), Jugendliche mit einer Behinderung (HPS, CP-Schule), Erwachsene mit einer Behinderung (Sonnenhalde Tandem) und um alte und/oder kranke Personen (Marthaheim, Josefshaus). Mit dem St. Galler Brockenhaus gehört auch eines der ältesten Brockenhäuser der Schweiz zur GHG.



 
Die GHG will mit ihrer Tätigkeit auf der Grundlage privater Initiative da sein für Menschen, die im sozialen Umfeld benachteiligt sind. Mit rascher, effizienter und persönlicher Hilfe und Unterstützung leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Integration dieser Menschen. Und entlastet als gemeinnützige Gesellschaft die öffentliche Hand.

Mitgliederbeiträge, Spenden, selbst erarbeitete Mittel und Gelder der öffentlichen Hand machen diese Unterstützung erst möglich.

Schön, dass Sie sich für die GHG und Ihre Institutionen interessieren und/oder engagieren.